Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Ibero International

Lufthansa City Center Global Travel

Telefon: 069 921090
Fax:
+49 (0) 69 289129
E-Mail:
business-travel@ibero.com

Kirchnerstr. 6-8,
60311 Frankfurt
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Home of Reggae Muzic

Gemeinsam mit dem Jamaica Tourist Board und Touristik Aktuell landen wir am späten Abend am Flughafen Sangster International Airport Montego Bay.
Am nächsten Tag geht es nach einer Site-Inspection im Hilton Rose Hall Resort & Spa in Richtung Falmouth. Uns erwartet eine Rafting Tour auf dem Martha Brae River. Entlang der etwa 5km langen malerischen Landschaft erzählt uns unser Rafting Captain alles über die Geschichte des Flusses und aus welchen Materialien er sein Floß baut. Auch wir dürfen das Steuer in die Hand nehmen und uns als Rafting Captain versuchen.
Unser nächster Stopp führt uns zu den Dunn’s River Falls nach Ocho Rios. In Begleitung von einem erfahrenen Guide erklimmen wir Schritt für Schritt den Wasserfall.
Im Anschluss daran besuchen wir das 5* Jamaica Inn Hotel in Ocho Rios. Das traditionsreiche und familiengeführte Boutique Hotel liegt an einer traumhaft schönen Badebucht und ist für erholungssuchende genau der richtige Ort um die Seele baumeln zu lassen.
Nach der Besichtigung bringt uns unser Fahrer Richard in den ca. 1 Stunde entfernten, im landesinneren gelegenen Ort Nine Mile. Dies ist der Geburtsort des weltbekannten jamaikanischen Sängers Bob Marley. Captain Crazy, unteranderem durch die deutschen TV Shows Duell um die Welt und Circus HalliGalli bekannt, führt uns durch das Geburtshaus und das Mausoleum von Bob Marley.

Am nächsten Morgen geht es Richtung Südosten nach Kingston, die Hauptstadt Jamaikas. Der erste Halt ist Trench Town. Ein Armenviertel indem zahlreiche bekannte Reggae-Musiker, unter anderem auch Bob Marley, ausgewachsen sind. Wir besichtigen sein ehemaliges Zimmer und auch sein alter VW Tour-Bus steht noch im Innenhof.
Weiter geht es zum Bob-Marley-Museum an der Hope Road. Das Haus in dem Bob Marley bis zu seinem Tod mit seiner Frau und seinen Kindern lebte, verfügt im Erdgeschoss sogar über ein Tonstudio. Bei einer Tour durch die Villa und die dazugehörige Gartenanlage begeben wir uns auf die Spuren Marleys.
Das Ende unserer Kingston Tour schließen wir mit einer Führung durch das Devon House und einer anschließenden Eisverkostung bei Devon I-Scream ab.
Der nächste Tag ist gefüllt mit Hotelbesichtigungen.
Das im landestypischen Charme gestaltete und in einer botanischen Gartenanlage eingebettete Hotel Country Country und das stilvolle Adults only-Hotel Couples Swept Away sind zwei sehr zu empfehlende Hotels in Negril.
Im Rick’s Cafe in Negril haben wir am Abend bei Sonnenuntergang, einem kühlen Getränk und jamaikanischer Live-Musik den waghalsigen Klippenspringer zugesehen.
Unseren letzten Tag verbringen wir bei einer Bootstour auf dem Black River vorbei an riesigen Mangroven und verschiedenen Vogelarten. Wir haben Glück und bekommen sogar einige Krokodile vor die Kamera.
Für diejenigen die noch nicht genug von der jamaikanischen Kultur bekommen haben geht es am Nachmittag in ein nahgelegenes Rastafari Dorf. Bei einer Führung durch das Dorf erfahren wir mehr über die weltweit verbreitete Glaubensrichtung der Rastafarians und wie diese in der Gemeinschaft leben. Dieser Ausflug wird vom "Meet the People" Programm, welches 1968 vom Jamaican Tourist Board gegründet wurde, organisiert.

Jamaika ist ein abwechslungsreiches Land mit einer großen landschaftlichen Vielfalt. Eine Reise in das Land der Reggae-Musik lohnt sich!

von:

Larissa Kotzur

Reisebüro Ibero International
larissa.kotzur@ibero.com