Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Reisebüro Ibero International

Lufthansa City Center Global Travel

Telefon: 069 921090
Fax:
+49 (0) 69 289129
E-Mail:
business-travel@ibero.com

Kirchnerstr. 6-8,
60311 Frankfurt
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Reisebericht Thailand

In Kooperation mit Hilton Hotels & Resorts, dem Thailändischen Fremdenverkehrsamt und Singapore Airlines startet unsere Reise nach Thailand. Im Hilton Millennium Bangkok angekommen, werden wir in der Three Sixty Lounge, mit tollem Blick über Bangkoks Skyline, empfangen.

Auch bekannt als die Stadt der Engel begeben wir uns auf Erkundungstour in den bunten TukTuks. Die Fahrt mit einer solchen Autorikscha ist ein Erlebnis für sich und gehört bei einem Aufenthalt in Bangkok einfach dazu.
Halt machen wir an den berühmten und wunderschön verzierten Tempelanlagen Wat Trai Mitr, Wat Arun und Wat Pho mit der 45 Meter langen, liegenden Buddha Statue. Der Wat Saket Tempel auch bekannt als Golden Mount Temple gehört zu einer der ältesten Tempelanlagen Bangkoks. Oben angekommen hat man eine atemberaubende Sicht über die ganze Stadt.

Wir lassen die faszinierende Metropole hinter uns und machen uns auf den Weg nach Hua Hin, dem ältesten Badeort Thailands. Westlich von Hua Hin gelegen befindet sich der Huay Mongkol Tempel mit dem weltweit größten Abbild des in Thailand verehrten Mönches Luang Phu Thuat. Noch ein Stück weiter im Inland gelegen, besuchen wir anschließend das Weingut Monsoon Valley Vineyard. Nach einer Führung durch die Weinberge, vorbei an Elefanten, genießen wir bei einem anschließenden Mittagessen den herrlichen Ausblick über die Weinregion. Wer ein paar Tage in Hua Hin verbringt sollte einen Ausflug auf das Weingut einplanen. Am Abend bleibt ein bisschen Zeit zur eigenen Erkundung. Einige von uns verschlägt es auf den wuseligen Nachtmarkt mit den landestypischen Garküchen, andere entspannen bei einer Massage.

Mit dem Boot fahren wir entlang des Kalksteingebirges des Sam Roi Yot Nationalparks. Von hier aus beginnt unsere Wanderung zur bekannten Tham Phraya Nakhon Höhle. Das Besondere an dieser Höhle ist das große Loch in der Decke durch welches Sonnenstrahlen einfallen und das in der Mitte der Höhle stehende Pavillion beleuchten.

Anschließend geht es weiter in Richtung Norden nach Surat Thani. Mit dem Langboot fahren wir über einen von Palmen gesäumten Fluss zu einer Kokonussöl-Manufaktur. Hier bekommen wir einen Einblick in die Arbeit und Herstellung der Produkte.

Die kommenden zwei Nächte verbringen wir im sehr stylischen, direkt am Meer gelegenen Aava Resort & Spa Khanom. Die bei Touristen noch eher unbekannte Region Khanom hat einiges zu bieten. Früh am Morgen fahren wir mit dem Langboot auf das Meer hinaus um die Wahrzeichen Khanoms – die pinken Delfine – zu Gesicht zu bekommen. Schon nach kurzer Zeit tauchen einige dieser einzigartigen Tiere vor unserem Boot auf, ein wirklich einmaliger Moment. Außerdem besichtigen wir die Tropfsteinhöhle Kaho Wang Thong mit ihren bizarren Steinformationen und den Samed Chun Wasserfall.

Unsere letzte Etappe der Reise führt uns mit der Fähre auf die drittgrößte Insel des Landes - Koh Samui. Das Conrad Koh Samui Resort & Spa empfängt uns mit einem kleinen Thai-Kochkurs, in dem wir lernen wie ein typisches thailändisches Essen zubereitet wird. Das am Hang gelegene Luxusresort beeindruckt mit einem faszinierenden Panoramablick auf das Meer und die Villen mit privatem Pool laden zum ausgiebigen Sonnenbaden ein. An unserem letzten Tag machen wir einen Ausflug an den bei Touristen beliebten Chaweng Beach und anschließend entspannen wir alle im Tamarind Springs bei einer 90-minütigen Massage. Das unter freiem Himmel in einer tropischen Gartenlandschaft eingebettete Spa ist für Erholungssuchende genau das Richtige.

Wir haben viele tolle Regionen und Hotels kennen lernen dürfen und wurden von den Thailändern überall herzlich empfangen. Wir haben uns alle fest vorgenommen, das Land des Lächelns erneut zu besuchen.

 

 

von:

Larissa Kotzur

Reisebüro Ibero International
larissa.kotzur@ibero.com