Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reisebüro Ibero International

Lufthansa City Center Global Travel

Telefon: 069 921090
Fax:
+49 (0) 69 289129
E-Mail:
business-travel@ibero.com

Kirchnerstr. 6-8,
60311 Frankfurt
Deutschland

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.
icon message

Mit dem Mietwagen durch den Westen der USA

Auf Einladung der Willy-Scharnow-Stiftung flogen wir mit United Airlines via San Francisco nach San Diego. Wir durften in der Economy Plus der neuen Boeing 777-300 Platz nehmen, so hatten wir auf dem langen Flug genügend Beinfreiheit.
Nachdem wir unsere Mietwagen abgeholt hatten, ging es ins Hilton Gaslamp Quarter.
Am nächsten Morgen hatten wir nach einem kurzen Spaziergang eine Tour auf dem Flugzeugträger USS Midway. Die Midway war von 1945 bis zum Golfkrieg 1992 im Dienst der US Navy. Nach einem Besuch mittags im San Diego Zoo, dem meistbesuchten Tierpark der USA, ging es zum nächsten Ziel, der Wüstenstadt Borrego Springs.
Borrego Spings, im Anza Borrego Desert State Park, liegt auf einem Hochplateau in der Wüste umrahmt von hohen Bergen. Genächtigt wurde in der Nobelherberge La Casa Del Zoro, einer ehemalige Telegrafen- und Poststation. Das Flair dort ist traumhaft, eine Oase der Ruhe Mitte in der Wüste. Tags drauf besuchten wir die Ricardo-Breceda-Skulpturen, das Borrego Visitor Center und den Rams Hill Golf Course. Im Anschluss fuhren wir nach Palm Springs.
Nach Abendessen und Übernachtung im La Quinta Resort & Club a Waldorf Astoria Resort ging es auf eine Jeep Safari in die Indio Hills. Nach dem Mittagessen besuchten wir den Living Desert Zoo, einen botanischen Wüstengarten und Zoo.
Am nächsten Tag fuhren wir nach einem Frühstück im Ace Hotel nach Las Vegas. Nachdem wir unsere Mietwagen abgegeben hatten bezogen wir unsere Zimmer im Wynn Hotel, wo wir auch zum Abendessen eingeladen waren. Im Anschluss hatten wir eine Fahrt mit dem High Roller, dem größten Riesenrad der Welt. Der Ausblick auf die Stadt von dort ist einmalig.
Tags darauf nahmen wir uns Zeit um uns folgende Hotels für Sie anzuschauen: The Cosmopolitan, Bellagio, Vdara, Aria und Park MGM. Nach einer abschließenden Führung durch das Golden Nugget fuhren wir ins Flamingo und besuchten die Show „Legends in Concert“.
Am nächsten Morgen ging es via San Francisco wieder zurück nach Frankfurt.

 

von:

Sebastian Vogel

Reisebüro Ibero International
sebastian.vogel@ibero.com
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt